Esmoriz

Galerie

Das Camp

Das Surfhaus befindet sich direkt am wunderschönen Strand von Esmoriz. In dieser noch relativ unentdeckten Region im Norden Portugals mit ihren endlosen Sandstränden findet Ihr eine Vielzahl sehr guter und leerer Surfspots.

Begünstigt durch seine geografische Lage nimmt der weite Campstrand direkt vor dem Haus regelmäßigen Atlantikswell auf, der Euch mit einer Auswahl von perfekten Wellen beglückt.

Ob Ihr als Anfänger das Wellenreiten erlernen, als fortgeschrittener Surfer an den Tricks und Turns arbeiten oder einfach nur die vielen guten Surfspots der Region eigenständig erforschen wollt - das Camp hat genau das richtige Package für Euch!

Esmoriz liegt ca. 2 km von Cortegaca entfernt und bietet Euch mit seinen Nachtbars, Cafés und Restautrants die Möglichkeit, den typisch portugiesischen Lebensstil und die Kultur des Landes kennen zu lernen.

Unterbringung und Verpflegung

Das Surfhaus liegt direkt hinter der Düne nur 50m vom Meer entfernt, das heißt Ihr könnt zu jeder Zeit das Geräusch der Atlantikwellen hören. Das für die Region typisch portugiesische Ferienhaus bietet allen Komfort, den man sich wünschen kann.

Untergebracht werdet Ihr in geräumigen Mehrbettzimmern für 4-6 Personen oder in privaten Zimmern für 1-2 Personen.

Auf dem Dachboden des Surfhauses gibt es u.a. eine Terrasse mit Meerblick, Hängematte, Chill Couch und W-LAN steht ebenfalls auf dem gesamten Campgelände zur Verfügung. Im Wohnraum könnt ihr Euch die neuesten Surfvideos und DVDs anschauen. Außerdem gibt es hier jede menge Bücher, Spiele usw.

Morgens erwartet Euch ein leckeres Frühstücksbuffet, an dem Ihr Euch für den Tag stärken könnt (im Preis inklusive). Abends könnt Ihr Euch in der komplett ausgestatteten Gemeinschaftsküche leckere Mahlzeiten zubereiten oder abends beim gemütlichen BBQ im Garten über die besten Wellen des Tages reden!

Surfkurs

Anfängerkurs
Der Anfängerkurs beinhaltet ein methodisches Lernprogramm, was in sinnvolle Theorie- und Praxiseinheiten aufgeteilt ist. Als Anfänger werden Euch zunächst alle Grundkenntnisse beigebracht. Dazu gehören u.a. die Sicherheitsmaßnahmen, Kenntnis der Ausrüstung, das einfache Hantieren mit dem Board, Paddeln und Positionieren, Durchtauchtechniken, etc. Ihr macht Eure ersten Aufstehbewegungen an Land, bevor Ihr ins Wasser startet. Auch werden Euch alle theoretischen Aspekte rund um das Wellenreiten professionell erklärt.

Fortgeschrittenenkurs
Für Fortgeschrittene Surfer steht unser Advanced Guiding zur Verfügung. Hierbei geht es darum, garantiert an den besten Surf Spot des Tages zur richtigen Zeit zu kommen. Wer den Grünwellenstart sicher beherrscht und an seinem Button Turn feilen, den Cut-Back schärfen oder sein Repertoire an Moves erweitern möchte, ist mit dem Fortgeschrittenenkurs am besten beraten. Gute Tipps und konstante Begleitung eines Coaches in den etwas kraftvolleren Wellen, helfen Dir Dein Level zu verbessern.

Das Camp verfügt über eine neuwertige Auswahl an Boards und Wetsuits. Die Boards sind speziell für Anfänger angefertigt. Die ersten Aufstehbewegungen erfahrt Ihr auf einem Malibu oder Mini-Malibu. Wenn es dann besser klappt, könnt Ihr ein Evolution oder Shortboard ausprobieren.

Specials

Die Crew um den Camp Leiter Miguel legt großen Wert darauf, Euch einen schönen Aufenthalt zu gestalten. Euch werden mehr als nur Go Surf – Go eat – Go Party – Go Sleep Urlaub geboten. Ihr werdet an verschiedene Strände gebracht und erlebt somit auch andere Orte. Die Crew organisiert unter anderem eine Tour nach Porto wo ihr die Stadt erforschen und euch im Nachtleben verlieren könnt.  Ein Besuch in einer traditionelln Portweinkellerei zur berüchtigten Weinprobe ist ein weiteres Highlight und das Unesco Welterbe - die Altstadt am Ufer des Douro versetzt Euch zurück ins Mittelalter. Und jeden Montag findet im Nachbarörtchen Espinho ein schöner Markt statt, den es zu entdecken gilt.

Anreise

An- und Abreisetag immer am Wochenende (Samstag oder Sonntag).

Mit dem Flugzeug
Ihr könnt direkt nach Porto (OPO) fliegen (z.B. mit Easy Jet, Tap oder Ryanair), von wo Euer Transfer ins Surfcamp arrangiert wird. Alternativ gibt es eine Zugverbindung direkt vom Flughafen nach Esmoriz.

Ihr könnt auch nach Lissabon (LIS) fliegen.
Der „Alfa Pendular“ Zug fährt vom Oriente Bahnhof bis nach Espinho. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden und kostet ca. 30,- €. Von Espinho aus wird dann Euer Transfer ins Surf Camp arrangiert.

Transfer
Flughafen Porto (pro Trip): 60,- €
Bahnhof Espinho (pro Trip): 20,- €

Liegen die Transferzeiten in der Nacht (24.00-08.00 Uhr), wird der Transfer mit einem Taxiunternehmen durchgeführt. Seid ihr mehr als 4 Personen, kostet das einen Aufschlag von 25 EUR.

Leistungen und Preise

PACK A
UNTERKUNFT + SURFKURS
Hauptsaison
Juni-September
Nebensaison
April, Mai, Oktober
Mehrbettzimmer
1 Woche 400,- €
365,- €
  2 Wochen 760,- €
695,- €
Doppelzimmer 1 Woche 500,- €
400,- €
  2 Wochen 950,- €
760,- €

 

PACK B
NUR UNTERKUNFT (mit Frühstück)
Hauptsaison
Juni-September
Nebensaison
April, Mai, Oktober
Mehrbettzimmer 1 Woche 200,- €
150,- €
  2 Wochen
400,- €
300,- €
Doppelzimmer 1 Woche 300,- €
165,- €
  2 Wochen
600,- €
330,- €

optional zubuchbar:
HALBPENSION (6x Abendessen): 65,-€
VOLLPENSION (6x Lunch-Pack & Abendessen): 130,-€

 


PACK A:
UNTERKUNFT und SURFKURS

* 7 Übernachtungen (Mehrbettzimmer weiblich / männlich)
* 7x Frühstück (restliche Verpflegung in Eigenregie über vorhandene Küche)
* 1x Welcome BBQ am Montag
* Surfkurs von Montags – Samstags inkl. Material (Anfänger, Intermediate, Fortgeschrittene)
* Samstags "Free Surfing" mit dem Surfcoach
* 1x Porto Tour und 1x Markt Tour Espinho
* 2x 2 Std. Yoga-Session (nur zwischen Juni und September)
* WiFi
* Transfer Esmoriz

PACK B: 
NUR UNTERKUNFT 

* 7 Übernachtungen (Mehrbettzimmer weiblich / männlich)
* 7x Frühstück (restliche Verpflegung in Eigenregie über vorhandene Küche)

 

Buchen