Caleta de Famara Ladiescamp

Galerie

Das Camp

Der beschauliche Küstenort Caleta de Famara liegt - fernab des Massentourismus - im Nordwesten der wunderschönen Vulkaninsel Lanzarote. Der Ort liegt am Westende des etwa 6 km langen Strandes von Famara. Im Osten wird dieser eingerahmt von der über 600 Meter hohen Steilküste "El Risco". Hier erwartet Euch ein atemberaubender Blick und jeden Abend bei Sonnenuntergang ein einmaliges Schauspiel der Farben.

Caleta de Famara, der Strand, die Steilküste, die im Norden vorgelagerten Inseln und ein Großteil der Landschaft um das Dorf herum, bilden das Naturschutzgebiet "Archipielago Chinijo". Schützenswert sind hier die einzigartige Flora und Fauna - sowohl zu Land als auch unter Wasser!

Hier seid Ihr Mädels unter Euch. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Frauen und Mädchen in einer homogenen - also in einer rein weiblichen Gruppe - das Surfen schneller und besser lernen. Die körperlichen und mentalen Voraussetzungen der Kursteilnehmerinnen sind ähnlicher und es ist einfacher, sich gegenseitig zu stärken. Der selbst auferlegte Leistungsdruck ist dadurch wesentlich geringer und der Lernerfolg und somit der Spaß am Surfen umso größer.

Alle Mütter unter Euch können gerne ihre kleinen Racker mitnehmen. Frauen haben Kinder - wir heißen sie herzlich Willkommen. Eure Kids können einen Surfkurs mitmachen oder in der Surfzeit betreut werden.

Unterbringung und Verpflegung

Ihr werdet in geräumigen Appartements untergebracht, die Ihr Euch jeweils maximal zu sechst teilt. Der Surfstrand und mehrere andere Surfspots liegen direkt vor der Haustür. Die Appartements sind im kanarischen Stil gebaut und eingerichtet. Hier könnt Ihr zusammen wohnen und teilt Euch eine voll ausgestattete Küche zur Selbstversorgung, den gemütlichen Wohnraum, Bad und Terasse/Balkon. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Gegen Aufpreis und nach vorheriger Absprache ist auch ein Einzelzimmer möglich.

Ihr verpflegt Euch bei uns selbstständig. Meistens wird zusammen eingekauft, gekocht und gegessen. Es gibt im Ort verschiedene Supermärkte und auch zahlreiche Restaurants jeglicher Preisklasse.

Auf Wunsch sind für Mütter mit Kindern getrennte Appartements buchbar.

Surfkurs

Surfkurs:
Ihr werdet von ausgebildeten Surflehrerinnen in kleinen Gruppen unterrichtet. Die Gruppen sind auf max. 8 Surfschülerinnen begrenzt. Wir bieten Euch Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse an. Kurszeit ist von Montag bis Freitag. Der Unterricht findet überwiegend vormittags statt, wobei es je nach Wellen- und Windbedingungen Verschiebungen geben kann. Neben der Kurszeit dürft Ihr das Surfmaterial gegen Absprache benutzen. Andere Aktivitäten (z.b.Yoga) werden darauf abgestimmt.

Surfari
Die Surfari richtet sich an alle von Euch, die sich gerne in Gesellschaft Gleichgesinnter befinden und surfen, aber schon so selbstständig beim Wellenreiten sind, dass sie nicht mehr als eine Spoteinführung benötigen um loszulegen. Ihr wohnt also bei uns, bekommt gegebenfalls Surfmaterial und könnt sonstige Angebote genießen, ohne beim Kurs mit zu machen.

Kinderbetreuung
Für Kinder ab drei Jahren bieten wir während der Surfkurszeit eine Kinderbetreuung. Vier bis fünf Stunden am Tag wird je nach Wetter, Wind und Sonnenstrahlung drinnen oder draußen gespielt, gebastelt, getobt oder geplanscht. Die Betreuung kann auch von Müttern bzw. Kindern genutzt werden, die die Surfari gebucht haben. Die Betreuungszeiten sind variabel, d.h. sie werden jeweils den Surfkurszeiten angepasst.

Surfkurs für Kinder
Kinder, die mindestens 6 Jahre alt sind und schon gut schwimmen, können auch am Surfkurs teilnehmen. Wir führen sie behutsam an das Meer und das Surfbrett oder auch an das Bodyboard heran, ohne Leistungsstreß und Erwartungen. Die Kids sollen in erster Linie Spass im Wasser haben. Das Ganze findet in geringer Wassertiefe statt, so dass die Kinder stehen können.

Sicherheit und Bestimmungen für die Kinder:
Den Surflehrern ist in ihren Anweisungen immer Folge zu leisten. Bei nicht Einhaltung kann es zum Ausschluß kommen. Wir müssen darauf hinweisen, dass, auch bei Kindern, uns nur in dem korrekten Anlernen des Sportes die Verantwortung obliegt. In der Ausübung des Sportes, also der Umsetzung kann keine Verantwortung übernommen werden. Sie bleibt damit bei den Erziehungsberechtigen, die eine schriftliche Einverständiserklärung unterschreiben müssen. Das bedeutet, dass Ihr Euch auch mal um eure Kids kümmern müßt und Euer Surf vielleicht mal etwas zurück stehen kann.

Specials

Yoga
Dreimal die Woche findet neben den Surfkurszeiten eine Unterrichtsstunde Yoga statt. Der Unterricht gibt einen ersten Einblick in die Yogapraxis und ist auf das Surfen abgestimmt. Für Surfkursteilnehmerinnen ist die Teilnahme gratis, ansonsten kostet sie 7,-€.

Massagen
So richtig entspannen könnt Ihr Euch auch während einer Massage. Sagt einfach Bescheid und wir organisieren sie für Euch. Preise: 40min/30,-€, 60min/38,-€

Wandern, Kanufahren, Biken...
Wir vermitteln Euch an den besten Wanderführer, Kanuguide oder organisieren Euch auch ein Rennrad oder Mountainbike zur Selbsterkundung der Insel. Mit Eurem Mietwagen seid Ihr natürlich mobil und könnt alle Sehenswürdigkeiten besuchen. Macht Euch auf, es lohnt sich, mehr von Lanzarote zu sehen!

Anreise

Die Samstage und Sonntage sind jeweils An- und Abreisetag.

Leistungen und Preise


Packages


16.07.2017 - 29.04.2018

Surfcamp

425,- €

Surfari

275,- €

Kinder
(Kurs oder Betreuung)

180,- €
Alle Preise pro Person und Woche

 


Surfcamp:

* 7 Übernachtungen im 2-Bettzimmer
* 20h Surfunterricht in Theorie und Praxis (4h/Tag)
* Platz im Surfmobil 
* Surfmaterial
* Videoanalyse
* 3 Unterrichtsstunden Yoga

Surfari:
* 7 Übernachtungen im 2-Bettzimmer im Appartement mit bis zu 6 Personen
* Platz im Surfmobil 
* Surfmaterial
* Spoteinweisung
* 3 Unterrichtsstunden Yoga

Kinder:
* 20h Surfkurs oder Kinderbetreuung während der Surflkurszeiten


Einzelzimmer oder eigenes Appartement: +100,-€/Woche
Verlängerungswoche: minus 20,- € für die 2. Woche

Buchen